◄◄ 
 ◄ 
 ►► 
 ► 
Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Facebook

Beitragsseiten

Ab 1970 hat der Spielmannszug damit begonnen, Uniformen und Musikinstrumente zu erneuern. Sämtliche Anschaffungen sind mit enormen Kosten verbunden. Die Zuschüsse die man evtl. bekommt, sind klein, und auch die Jugendarbeit kostet Geld. Deshalb kann der Verein nur nach und nach die Ausstattung erneuern.

Am 25.04.1972 feiert der Spielmannszug Haldern sein 50 jähriges Bestehen. Dieses Fest wurde mit großen Anklang der Bevölkerung und vielen Spielmannszügen aus der näheren und weiteren Umgebung gefeiert. Alle Spielleute formierten sich sich zu einem mächtigen Umzug durch das Lindendorf. Auch die örtlichen Vereine waren bei uns zu Gast, ebenso die politisch und geistige Obrigkeit.

Am 28.08.1977 feiert der Spielmannszug sein 55 jähriges Bestehen. Gemeinsam mit vielen Spielmannszügen und Tambourkorps entstand neben dem REWE-Gebäude auf dem Parkplatz ein gelungenes Platzkonzert, dass vor allem bei der Bevölkerung großen Anklang fand.

13.05.1983 wurde anlässlich des Maikönigschießen dem amtierenden Schützenkönig Manfred Steeg (Spielmannszug) die neue Schützenkönigskette überreicht. Die Anschaffung der Kette wurde möglich durch Spenden, unter anderem durch den Spielmannzug anlässlich seines 60 jährigen Bestehens 1982.

Spielmannszug Haldern 1922 e.V.

Nach langjähriger Diskussion und dem immer wiederkehrenden Zweifel vieler Spielleute wurde bei der Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Haldern am 12.01.1986 mehrheitlich beschlossen Frauen und Mädchen aufzunehmen. Dieses Ereignis war für den Verein ein später aber dennoch unverzichtbarer Entschluss, denn die erste weibliche "Spielfrau" (Sina Tiemann) meldete sich 9 Jahre später, also 1995 als Flötistin im Verein an. Ihr folgte dann nach und nach immer mehr weibliche Flötistinnen, sodass im Jahr 2005 fast 60% der Spielleute weiblich sind !

29.08.1987 feiert der Spielmannszug Haldern sein 65 jähriges Bestehen.