◄◄ 
 ◄ 
 ►► 
 ► 
Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Facebook
20150614_TageDerMusik_1.jpg

Inspiriert von dem bundesweiten Tag der Musik am dritten Juni Wochenende, wurden von den Veranstaltern der BAG Musik sowie der Stadt Rees vom 12. bis zum 14. Juni zum dritten Mal die "Tage der Musik" in Rees durchgeführt. Eingeleitet durch die „Reeser Kneipennacht“ am Freitag, boten auch wir am Sonntag an der Reeser Rheinpromenade unser können dar. Bei strahlendem Sonnenschein spielten wir ab 16 Uhr eine Auswahl unseres Repertoire für das zahlreiche Publikum. Gewürdigt wurde dieser Auftritt an dem etwas ungewöhnlichen Ort durch reichlich Applause. Wir kommen gerne wieder!

20150606_Bild1.jpg

Zur Eröffnung der Projektwoche spielten wir im festlich geschmückten Zelt des Alten und Pflegeheimes Haldern. Bei Kaffee und Kuchen konnten wir gemeinsam mit den Bewohnern und deren Familien einen tollen Nachmittag erleben. Die ausgesuchten Musikstücke brachten bei allen Zuhöreren Gute Laune und Spaß herbei. Es wurde getanzt, geschunkelt und viel gelacht. Bei dem Lied Haldern deine Linden Rauschen setzte sich eine Polonaise in Bewegung. Bedanken möchten wir uns bei den vielen fleißigen Händen die das Fest organisiert haben, und auch für die tolle Bewirtung die wir erfahren durften.

Am 14.02.2015 fand wieder das jährliche Wurstjagen (traditionell am Karnevalssamstag) statt. Dieses Jahr hatten wir uns für die Chinesenkostüme entschieden.

Beinahe alle aktiven Mitglieder nahmen bei trockenem Wetter teil. Unterstützt wurde der Verein von einigen Ehepartnern der Mitglieder sowie Eltern unserer jüngeren Mitglieder.

Gestartet wurde um 09.00 Uhr an der Schule, wo es dann Richtung Bahnhof ging, um dann zum Vogel- und Musikerviertel zu gelangen. Danach ging es zum Dorfkern und anschließend zum Drieversfeld. Um ca. 13.00 Uhr ging es langsam wieder zurück zu unserem Probenraum, um eine kurze Pause genießen zu können. Dort gab es dann leckere Erbsensuppe mit Würstchen. Gestärkt und aufgewärmt ging es dann weiter Richtung Streuffenhof und zur Siedlung „Op de Schapdick“. Der Abstecher zum Bauernhof von Venhuis durfte natürlich nicht fehlen. Danach ging es zum „Neubaugebiet“ rund um den Halderner Bach. Spätestens hier merkte man, dass Haldern ganz schön groß geworden ist. Um ca 17.45 Uhr sind wir wieder an unserem Probenraum angekommen. Wichtig zu Erwähnen ist, dass wir zwischen den langen Fußwegen hin und wieder bei netten Menschen eine kurze Rast einlegen konnten, wo wir mit Getränken und kleinen Snacks versorgt wurden.

Nach kurzem Nachkarten und Ausruhen ging es dann gemeinsam zum Lindenhof, wo auf uns ein leckeres Essen wartete. Erschöpft, aber zufrieden haben wir hier den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Wurstjagen_2015_3_web.jpgWurstjagen_2015_1_web.jpgWurstjagen_2015_4_web.jpgWurstjagen_2015_5_web.jpgWurstjagen_2015_2_web.jpg

Am Samstag den 07. Februar um 19.11 Uhr hatte die Freiwillige Feuerwehr Haldern zur ersten Sitzung und damit dem Auftakt des Karnevals in Haldern eingeladen. Mit von der Partie auch wir.

In Narrenstimmung und Chinesenkostüm begleiteten wir traditionellerweise den  diesjährigen Karnevalsprinz und seine Prinzessin, durch den gut gefüllten Saal bei Tepferdt, auf die Bühne. Es folgte die Begrüßung durch den Karnevalsprinz und unser Ständchen. Anschließend marschierten wir von der Bühne um den anderen Auftritten Platz zu machen. Einige unserer Mitglieder schloßen sich den Narren im Saal an und feierten noch mit. Und schon am kommenden Samstag heißt es dann für uns wieder: Auf zum traditionellen Wurstjagen!


Haldern - Helau!

Karnevalssitzung_2015_2_web.jpgKarnevalssitzung_2015_1_web.jpg

Hunderte Feierwütige sind unserer Einladung zum Möhneball in den Saal des Gasthofes Tepferdt gefolgt. Ein dickes DANKE an alle Gäste für die ausgelassene Stimmung und das friedliche gemeinsame feiern. 

Bilder findet ihr in unserer Bildergallerie oder im Fotoalbum unserer Facebook Seite

PS: Weitere Bilder gibt es auch noch bei lokalkompass.de